Zeitzeugenvortrag 12. März 2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 15. März 2019 um 08:56 Uhr

Tief betroffen waren die Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen, als Frau Ingrid Portenschlager vom Verein Lila Winkel als Zeitzeugin in zweiter Generation erzählte, was ihr Vater Ernst Reiter im KZ Flossenbürg erlebt hatte.

Gemeinsam mit Frau Esther Dürnberger wurde den Kindern eindrücklich und mitreißend vor Augen geführt, wohin die Missachtung der Menschenwürde und Menschenrechte führen kann. Ein unschätzbarer Aufruf zu mehr Toleranz und wider das Leugnen der Verbrechen des NS-Regimes, der unsere Kinder nachhaltig begleiten soll!

 

20190312 130346ohne

 

20190312 094826 - Kopiert

 

20190312 101117

 

20190312 130340

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 15. März 2019 um 09:08 Uhr